Tickets sind jetzt erhältlich!


Nach 2005, 2012 und 2018 fällt dem Thuner Stadtorchester zum vierten Mal die Ehre zu, das Thuner Neujahrskonzert zu bestreiten. Das Motto am 1. Januar 2024: "Fiesta Latina"!

 

Das Programm besteht aus vielen, nicht allzu langen Stücken diverser Komponisten.

 

Als Solist gastiert Michael Zisman. Er studierte in Buenos Aires bei Nestor Marconi (Bandoneon) und Juan Carlos Cirigliano (Komposition) sowie an der Swiss Jazz School bei Bert Joris, Andy Scherrer und Frank Sikora. Damit hat er sich ebenso dem Jazz wie dem Tango verschrieben. Er stand mit zahlreichen namhaften Musikern auf der Bühne, wie etwa dem verstorbenen Jazz-Pianisten Chick Corea.

 

Dirigiert wird das Neujahrskonzert von Laurent Gendre. Er ist seit 1999 Chefdirigent des Thuner Stadtorchesters. Aus seiner engagierten und motivierenden Probenarbeit resultieren nicht nur hervorragende Konzerte, sie macht das Orchester auch attraktiv für gute Mitspielerinnen und Mitspieler.